Diese Website verwendet Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies und die Möglichkeit der Verwendung von Cookies zu widersprechen, finden Sie hier.

Use #netlaws, #nls19

5. - 6. November 2019 // Nürnberg, Germany

Das Programm der Net.Law.S 2019

Zurück zur Tagesansicht
Programmübersicht

Wo ist im BGB eigentlich die Künstliche Intelligenz geregelt?

Thesis: Künstliche Intelligenz braucht kein eigenes oder neues Recht Herleitung:
1. Zusammenfassung und Erläuterungen der aktuellen Definitionen von Künstlicher Intelligenz mit Unterscheidung zwischen AI und AGI
2. Zusammenfassung und Erläuterungen der aktuellen Positionen und Einordnungen von Künstlicher Intelligenz im Recht
3. Gegenüberstellung der verschiedene Definitionen und Einordnungen Die Zuhörer*innen sollen Anregungen mitnehmen zu der Frage, ob Künstliche Intelligenz eigene gesetzliche Regelungen braucht.

Dieser Frage kann nur sinnvoll nachgegangen werden, wenn im ersten Schritt versucht wird Klarheit darüber zu gewinnen, was Künstliche Intelligenz genau ist - und vielleicht sein wird. Ich möchte ermutigen Künstliche Intelligenz als weiteren Entwicklungsschritt der Menschheit anzuerkennen, als integralen Teil der Menschheit von Gegenwart und Zukunft. Künstliche Intelligenz ist daher als solche und an sich eigenem Recht oder Gesetze nicht zugänglich vielmehr sollte das bestehende Recht diese Entwicklung verstehen und sich anpassen.
-> Als der Buchdruck erfunden wurde, gab es nachfolgend kein „Buchdruck-Recht“, als Elektrizität erfunden wurde gab es nachfolgend kein „Elektrizitäts-Recht“.

Datum: 05.11.2019 Uhrzeit: 11:50 - 12:10 Uhr

Speaker

 Ulrike Meising

Ulrike Meising

Rechtsanwältin / Kanzlei Meising

top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Inhalte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.