Diese Website verwendet Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies und die Möglichkeit der Verwendung von Cookies zu widersprechen, finden Sie hier.

Use #netlaws

5. - 6. November 2019 // Nürnberg, Germany

Net.Law.S – die Konferenz für Recht, Gesellschaft & Industrie in der digitalen Welt

Conference profile - Net.Law.S

Veranstaltungsort

Design Offices Nürnberg – City

Veranstaltungstermin

Dienstag, 5. bis Mittwoch, 6. November 2019 Download Termin Net.Law.S Termin in meinem Kalender speichern

Turnus

jährlich

Veranstaltungszeiten

5. November 2019: 9.00 -18.00 Uhr
6. November 2019: 9.00 -17.00 Uhr

Wissenschaftliche Leitung

Dr. Gerold Bausch
Prof. Dr. Helen Rogers
Matthias Barbian

Vor dem Hintergrund einer digitalen, vernetzten Welt ergibt sich heute und in der Zukunft eine Vielzahl an rechtlichen und gesellschaftlichen Fragestellungen für die Wirtschaft

Net.Law.S – die Konferenz für die Digitalisierung der Wirtschaft – nimmt sich dieser Thematik an. Diese interdisziplinäre Konferenz adressiert alle, die sich mit der fortschreitenden Digitalisierung durch die Entwicklung vernetzter Produkte, Dienstleistungen und Produktionsprozesse, die damit einhergehenden rechtlichen Fragestellungen sowie die damit verbundenen gesellschaftlichen und ethischen Aspekten beschäftigen.

Net.Law.S bietet fachlichen Input von Experten für Experten

Net.Law.S legt den Fokus auf die immer weiter voranschreitende digitale Vernetzung unserer Welt und agiert als Schnittstelle zwischen technischem Fortschritt, Ethik und Recht in der Wirtschaft. Die Konferenz wendet sich an die Treiber der digitalen Transformation in der Wirtschaft, Geschäftsführer, Manager und Entscheider, Digital Evangelists, Data Scientists, Entwickler und Ingenieure, sowie Juristen, Unternehmensanwälte und Soziologen, die sich den Herausforderungen der Digitalisierung erfolgreich stellen oder bereits gestellt haben.

Fokusthema 2019: Daten und Algorithmen – Ist der Einsatz Künstlicher Intelligenz rechtskonform realisierbar und von der Gesellschaft akzeptiert?

Der enorme Anstieg von Rechenleistungen und die allgegenwärtige Verfügbarkeit von Daten und das voranschreitende (Industrielle) Internet der Dinge fördern die kontinuierliche Verbesserung von technischen Systemen. Die Basis bildet Künstliche Intelligenz. Sie ist zum Treiber der Digitalisierung und für die Realisierung hochautomatisierter Systeme bis hin zu autonomer Systeme geworden. Für die Wirtschaft bedeutet das nicht nur eine hohe Effizienzsteigerung in der Produktion, sondern bietet auch ein großes Potenzial für smarte Services, besondere Chancen für datengetriebene Geschäftsprozesse sowie neue Geschäftsmodelle. Die Net.Law.S 2019 will dieses Potenzial Künstlicher Intelligenz für die Wirtschaft mit disziplinübergreifenden Diskussionen und Wissensaustausch fördern.

Kontakt für Teilnehmer

Silvia Imhof
Silvia Imhof
T +49 9 11 86 06-85 56
Jasmin Rutka
Jasmin Rutka
T +49 9 11 86 06-85 57
top